Bilder vom Derby: EKHW II , EKHW I

Wandertag - Pokalsieger(innen) - Derby:
Am Tag der Deutschen Einheit war bei der Eintracht einiges geboten. Dem traditionellen Wandertag machte das schlechte Wetter zwar einen Strich durch die Rechnung, dennoch starteten einige Wanderer auf die Strecke und an der Verpflegungstation in Weimersheim trafen sich zum Frühschoppen Jung und Alt.

Das Highlight des Tages war sicherlich das Kreispokalfinale der Damen, welches am Anton-Schnabl-Weg ausgetragen wurde. Gleich nach der ersten Saison im offiziellen Spielbetrieb zogen die Eintracht-Damen ins Finale ein, welches zahlreiche Zuschauer live erleben wollten. Am Ende siegte die EKHW mit 3:1 gegen die höherklassige SG FC Sindlbach und durfte den Pokal aus den Händen von Spielleiterin Sandra Hofmann entgegennehmen. Ein grandioser Erfolg!

Nach diesem Spiel zog es die treuen Eintracht Fans direkt nach Oberhochstatt, wo das Derby gegen den SSV anstand. Die zweite Mannschaft tat sich diesmal etwas schwer und kassierte das erste Gegentor der Saison, gewann am Ende jedoch mit 1:3 und führt weiter die Tabelle der B-Klasse an.

Die erste Mannschaft überzeugte in der ersten Halbzeit und ging durch Stefan Kraft in Führung. Manuel Scherer hebelte mit einem Pass die Abwehr des SSV aus und der hereinlaufende Kraft schloss mustergültig ab. Kurz vor der Halbzeit jedoch konnte der SSV durch einen schnell ausgeführten Freistoß ausgleichen. Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer einen interessanten Schlagabtausch, jedoch fielen keine Tore mehr. Spannend wurde es nochmals kurz vor Ende der Partie, als die Eintracht die letzten Minuten nach einer gelb-roten Karte nur noch mit 10 Mann auf dem Feld stand. Am Ende blieb es beim 1:1 Unentschieden.