Einen besonderen Tag erlebte die von Thomas Rau und Lubilay Kesebir trainierte U9-Juniorenmannschaft der Eintracht Kattenhochstatt jüngst beim Regionalligaspiel VfB Eichstätt gegen den FC Memmingen.  Die Mädchen und Jungs durften ins Liqui-Moli-Stadion einlaufen. Bei herrlichem Wetter hatten die Kinder in den neuen Trikots viel Freude, mit den Regionalligaspielern den Platz zu betreten und ein spannendes Spiel zu verfolgen.

Apropos neue Trikots:
Seit kurzem kicken die Kids mit neuer Spielkleidung . Die Trikots sind in den traditionellen Vereinsfarben rot und weiß gehalten und wurden gesponsert von der Firma Sanipa in Wettelsheim.
Vielen Dank an die Firma Sanipa für ihr Engagement in der Eintracht-Jugend!

Zur Einstimmung auf das Einlaufen beim VfB Eichstätt war übrigens Regionalliga Torjäger Fabian Eberle bereits Gast beim U9-Training in Kattenhochstatt.
Wurde er am Anfang noch ehrfurchtsvoll und mit großen Augen von unseren kleinen Fußballern begrüßt, konnte Faber in Laufe der Trainingseinheit dann schnell das Eis brechen.
Nach dem abschließendem Siebenmeterschießen stellten sich dann alle Beteiligten noch zu einem gemeinsamen Gruppenfoto.
Eingefädelt hat diese besondere Trainingseinheit der U9 von ihrem Coach Thomas Rau, der Fabian Eberle bereits in der U19 des VfL Treuchtlingen erfolgreich trainierte.