Traditionell fand am 3. Otkober der Familienwandertag der Eintracht statt. So machte sich Jung und Alt bei gutem Wanderwetter auf, die Gegend rund um den Flüglinger Berg zu erkunden. Insgesamt befanden sich rund 200 Eintrachtler auf der 11km langen Strecke, die über Weimersheim und Hattenhof zurück zum Start nach Kattenhochstatt führte.

Nach gut der Hälfte der Wanderroute bot sich die Gelegenheit, in Weimersheim bei Speis und Trank zu rasten. Ein herzlicher Dank geht hierbei an die Familie Beil, die ihren Hof kurzerhand zum Rastplatz umgestaltete. Zurück über Hattenhof sollten die letzten Kilometer etwas windig werden, doch letzlich kamen alle Wanderbegeisterten wieder fröhlich am Sportheim an. Dort warteten noch die beiden Fußballspiele der Seniorenmannschaften, die sich über großen Zuschauerzuspruch freuen konnten. Alles in allem ein gelungener Tag im Kreise der Eintracht Familie!