Die SpVgg Eintracht Kattenhochstatt feierte ihre traditionelle Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Saal des Vereinslokals „Rockenstube“ in Emetzheim. Nach dem Eingangslied, gespielt von der „Eintracht-Raudiband“, konnte der 1. VS Norbert Kleemann viele Mitglieder und Gönner der Eintracht begrüßen. Die besondere Begrüßung galt dem Ortspfarrer Herrn Pfarrer Rohmer mit seiner Frau Eveline, dem Ortssprecher Heinz Degen, dem Ehrenvorsitzenden Hans Gempel, sowie den Ehrenmitgliedern Manfred Gempel, Helmut Luithle und Herbert Weichselbaum. Nach dem gemeinsam gesungenen „Alle Jahre wieder“ folgte die alljährliche Weihnachtsgeschichte, die von Eva Fanderl vorgetragen wurde.

Nach einem weiteren Musikstück stimmte Hr. Pfarrer Rohmer mit ein paar Gedanken auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Fortführend gab es ein weiteres gemeinsames Lied „O, du Fröhliche“, ehe der 1.Vorstand das vergangene Jahr reflektierte und nochmal auf die verabschiedete neue Datenschutzgrundverordnung hinwies.

Ehrungen/Danksagungen:

10-jährige Vereinszugehörigkeit (Silberne Ehrennadel)
Verena Käfferlein, Lukas Koberstein, Julia Meyer, Michael Pfahler, Georg Wolf, Andreas Morgenroth, Melanie Walz, Jürgen Meyer, Sylvia Lamm, Thomas Näpfel, Corinna Rührseitz-Pfahler, Andrea Wiesinger, Andreas Rothfuchs, Andreas Durst, Stefan Schreiner, Brigitte Batea

25-jährige Vereinszugehörigkeit (Ehrennadel in Gold)
Klaus Auernheimer, Wilfried Hemmeter, Gerlinde Kiehnlein, Martina Kraft, Heidi Vulpius-Reißig, Simone Roth, Claudia Schiebsdat, Thomas Hohenberger, Jochen Lukas, Tiemo Schmidt

40-jährige Vereinszugehörigkeit (Ehrennadel in Gold mit Jahreszahl 40)
Heinz Bosch, Willi Eckert, Armin Oster, Siegfried Oster, Hermann Satzinger

50-jährige Vereinszugehörigkeit (Ehrennadel in Gold mit Jahreszahl 50+BSLV Ehrennadel)
Helga Brunnhuber, Karl Eckert, Ernst Gempel, Reinhard Hüttl, Willi Klungler, Hermann Rabus, Georg Riedel, Werner Weichselbaum, Karl Wenk, Hildegard Kemmelmeier

60-jährige Vereinszugehörigkeit (Ehrennadel in Gold mit Jahreszahl 60+BLSV Ehrennadel)
Hans Albrecht, Ernst Posch

Des Weiteren führte Norbert Kleemann zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Markus Beil auch BSJ-, BTV-, sowie BLSV-Ehrungen für langjährige Mitarbeit in Vorstandschaft und Verein durch:

Ehrungen durch die BSJ: 5 Jahre (Ehrennadel in Silber)
Matthias Pfahler, Jonathan Lange

Ehrungen durch den BTV: 10 Jahre (Übungsleiternadel Silber Bay. Turnerverb.)
Angelika Billing, Annelie Meyer

Ehrungen durch den BLSV: 10 Jahre (Verdienstnadel Bronze mit Kranz)
Felix Oeder, Bernd Weichselbaum, Jörg Weichselbaum

Ein weiterer Dank vom 1.VS Norbert Kleemann ging an alle Trainer, Betreuer und Übungsleiterinnen, sowie an alle Helfer bei den im Laufe des Jahres angefallenen Arbeiten und Bewässerung am Sportgelände. Als Dankeschön hat sich die Vorstandschaft dieses Jahr gegen Sachgeschenke entschieden, stattdessen hat man ein Helferessen im Sportheim Kattenhochstatt abgehalten, wo man alle Ehrenamtlichen Helfer, die zum Geschehen des Betriebes beitrugen, zum Essen und Trinken eingeladen hatte. Ein rundum gelungenes Fest und eine schöne Idee!

Bevor der 1. Vorsitzende das Wort an die Abteilungsleiter für weitere Ehrungen weitergab, sollten noch zwei vergangene Ereignisse des Jahres hervorgehoben werden.

Zum einen war das das neue Pumpenhaus zwischen A- und B-Platz, welches wiederum durch ein tolles Helferteam in Eigenregie gebaut werden konnte. Zum anderen wurde unsere langjährige Trikotwäscherin Helga Weichselbaum am 01.12.2019 vom BLSV mit dem Sonderpreis der DFB-Uhr mit Urkunde ausgezeichnet. Dieser Preis wird gemeinhin als „Lebens-Oscar“ bezeichnet und den bekommt man bzw. frau nur für viele Jahre aufopferungsvoller und –im Falle von der Helga- „schmutziger“ Arbeit.

Jörg Weichselbaum als Leiter der Tischtennis-Abteilung übernahm das Wort und konnte folgende Ehrungen vornehmen:

100 Spiele     Michaela Eckert
250 Spiele     Simone Eckert
500 Spiele     Markus Strauß

Jörg Weichselbaum durfte außerdem unseren Eberhard Kazor als aktiven Spieler mit 698 Spielen in 42 Einsatzjahren in den „Ruhestand“ verabschieden, der aus gesundheitlichen Gründen den Rücktritt wählte und nicht mehr zur Verfügung steht. Bemerkenswert dabei, dass es unseren Eberhard der Liebe wegen damals nach Niedermauk gezogen hatte und er in all den Jahren die 45km-Fahrtstrecke teilweise mehrmals wöchentlich zu den Tischtennisspielen und -trainingseinheiten auf sich nahm.

Die Fußball-Senioren um Spartenleiter Felix Oeder ehrten folgende Spieler:

250 Spiele     Andreas Föttinger
400 Spiele     Tobias Loy, Christian Hüttinger

Des Weiteren wurde an der diesjährigen Weihnachtsfeier die Vergabe der Sportabzeichen durch den 1. und 2. Vorsitzenden durchgeführt. Mit einem großen Dank an die Organisatoren Tim und Andy Meyer wurden die Sportabzeichen-Ehrungen beendet (siehe gesonderter Bericht).

Nach einer kurzen Pause erfolgte ein letztes Musikstück der Posaunengruppe, ehe die Ausgabe der Hauptpreise aus der Weihnachtstombola erfolgte.

Ein Dank ging dabei an alle Sponsoren für die gespendeten Sachpreise.

Mit einem Dank an alle VS-Mitglieder, einem Hinweis auf die Generalversammlung am 17.01.2020 um 19.00Uhr und den besten Wünschen für das bevorstehende Weihnachtsfest beendete Norbert Kleemann den offiziellen Teil der Veranstaltung. Eine anschließende Bilder-Show als Jahresrückblick aller Abteilungen rundete den Abend ab.